lymphkompetenzzentrum

Bei Abflussstörungen des Lymphsystems entstehen Schwellungen und Ödeme,

die das Gewebe belasten und zu Entzündungen und Hautschäden führen.

Manuelle Lymphdrainage und Kompressionstherapie helfen, das Gewebe zu entstauen

und ein Fortschreiten der Krankheitsbilder Lymphödem und Lipödem zu verhindern.

 

Die maßgefertigten Flachstrickprodukte werden der individuellen Form der Beine, Arme, Hände oder des Brustkorbs

optimal angepasst. Sie üben die notwendige intensive Kompression aus und bieten dem Patienten

entscheidende Vorzüge im Komfort, insbesondere in der Langzeittherapie.